Thrill Me

Die Leopold & Loep Story

Ein Musical nach einem wahren Kriminalfall
Buch, Musik und Gesangstexte von Stephen Dolginoff
Deutsch von Bernd Julius Arends

THRILL ME – eine Kriminalgeschichte nach einer wahren Begebenheit, erzählt die Geschichte der beiden aufstrebenden Jura-Studenten Nathan Leopold und Richard Loeb, die aus reinem Kick das perfekte Verbrechen planen. Handelt es sich zunächst nur um Einbrüche und Brandstiftungen, so wird der Reiz über dem Gesetz zu stehen, insbesondere für Richard, immer größer. Nathan wiederum scheint sein williger Komplize zu sein. Die beiden „Thrill Killers von Chicago“ gingen 1924 in die Kriminalgeschichte ein. Das Musical von Stephen Dolginoff war für vielerlei Preise nominiert, erhielt den ASCAP Music Award und wurde mittlerweile in 100 Produktionen weltweit gezeigt.

Nunmehr kommt im April 2018 eine neue Produktion des spannenden Zwei-Personen-Kammermusicals in der Inszenierung von Michael Heller, der sich als Musicaldarsteller (ua. als  Alfred in „Tanz der Vampire“) im deutschsprachigen Bereich einen Namen machte, für insgesamt sieben Vorstellungen nach Berlin in das Studio F101 im Admiralspalast und nach Hamburg ins First Stage Theater. Die Rolle des Nathan wird übernommen von Kevin Köhler(derzeit in „Der Glöckner von Notre Dame“ in Berlin zu sehen und bekannt als Rusty in „Starlight Express“ in Bochum), Richard wird dargestellt von Gerrit Hericks (zuletzt als Brad in „The Rocky Horror Show“ bei den Schlossfestspielen Ettlingen).

Die Aufführungsrechte liegen beim Verlag Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG, Berlin.

Lidia Kalendareva

Pianistin & Musikalische Leitung

Kevin Köhler

Nathan Leopold

Bilder der Produktion