Linnéa Tullius

Linnéa Tullius sammelte schon in jungen Jahren u.a. in verschiedenen Produktionen des Theater Aachens, bei der „Nacht des Musicals“ und auf diversen Bühnen Nordrhein-Westfalens Erfahrungen. Bereits während ihres Abiturs performte Linnéa Tullius als Stuntfrau mehrfach täglich live vor bis zu 3.000 Zuschauen. Es folgten internationale Engagements sowie Film- und Fernsehproduktionen (u.a. „Schändung“ von Jussi-Adler Olsen).

2013 absolvierte Linnéa Tullius eine Hotelfachausbildung, welche sie bereits nach anderthalb Jahren als Kreisbeste abschloss. Zeitgleich studierte Sie Medienkomposition und übernahm diverse Rollen bei verschiedenen Krimi-Dinner-Shows. Auch während Ihrer anschließenden teils internationalen Tätigkeiten als stellvertretende Verkaufsleitung in der Hotellerie, im Consulting Bereich und als Sales Expert war Linnéa Tullius als Moderatorin, Sängerin und Darstellerin freiberuflich auf Feiern, Galas und Events tätig.

Zulezt war Linnéa Tullius als Schauspielerin, Sängerin und Stuntfrau in „Étude for an Emergency“ (Regie: Florentina Holzinger) auf der Bühne der Münchener Kammerspiele zu sehen. 

Foto © Tana Hall